LSE ARBEITSSICHERHEIT GMBH IN SACHSEN – IHRER SICHERHEIT VERPFLICHTET

Seit 25 Jahren beraten und unterstützen wir unsere Mandanten zum Arbeitsschutz. Dabei unterstützen wir Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer bei der Umsetzung der gesetzlichen Arbeitssicherheitsbestimmungen im täglichen Produktionsprozess, erstellen Gefährdungsbeurteilungen und führen Risikobewertungen der Arbeitsplätze durch. Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen zur Arbeitsschutzunterweisung zur Verfügung und führen die Unterweisung bei Bedarf selbst durch. 

Arbeitssicherheitsberatung im Detail

1. Brandschutztechnische Beratung

1. Brandschutztechnische Beratung

Brände oder Explosionen am Arbeitsplatz verursachen nicht nur immense Schäden an Ihrem Eigentum, sondern kosten möglicherweise gar Menschenleben. Als Arbeitgeber sind Sie sowohl aus arbeitsschutzrechtlicher Sicht wie auch aus umweltrechtlicher Sicht zu verantwortlichem Handeln und vorsorglichen Maßnahmen verpflichtet. Zur Unterstützung von vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen und der erfolgreichen Abwehr von Feuerunfällen bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung. Darunter fallen: 

  • Identifizierung von Brand- und Explosionsrisiken
  • Beratung zur Erfüllung der Versicherungsanforderungen 
  • konkrete Empfehlungen zur Umsetzung der Brandschutzlösungen 

2. Gefahrgutberatung und Chemikaliensicherheit

2. Gefahrgutberatung und Chemikaliensicherheit

Ein Schlüsselelement im Management von Gefahrstoffen ist die realistische Gefährdungsbeurteilung von Chemnikalien, die in Arbeitsverfahren und Produktionsprozessen zur Anwendung kommen. Von vielen Chemikalien, die Produktionsstätten Einsatz finden, geht nicht nur eine erhöhte Brand- und Explosionsgefahr aus, sondern können schwerwiegende geusndheitliche Folgen bei Kontakt haben. Gefährliche Stoffe im Arbeitsumfeld sollten daher zwingend korrekt eingestuft und gekennzeichnet sein. Europaweit einigten sich die EU-Mitgliedstaaten auf eine einheitliche Erfassung, Kennzeichnung und Einstufung von gefährlichen Chemikalien und Gemischen am Arbeitslplatz. Gerne unterstützen wir Sie bei der rechtskonformen Kennzeichnung nach der CLP-Verodnung. Daneben beraten wir Sie zu: 

  • Lagerung und Lagereinrichtung für Gefahrstoffbehältern
  • Begrenzung der Dauer einer Exposition mit Gefahrstoffen 
  • Vorschriften von Gefahrguttransporten nach ADR-Bestimmungen, inkl. der Beratung zu Beförderungspapieren bei Gefahrguttransproten 
  • Deklaration und Kennzeichnung unterschiedlicher Gefahrstoffe

3. Betriebliches Gesundheitsmanagement

3. Betriebliches Gesundheitsmanagement

Mit einem gut strukturierten betrieblichen Gesundheitsmanagement sichern Sie die Gesundheit Ihrer Belegschaft und garantieren die langfristige Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter. Wie Sie die zur Verfügung gestellten Arbeitsplätze gesundheitsförderlich gestalten können, um somit die langfristige Produktivität Ihres Unternehmens zu gewährleisten, darüber beraten wir Sie gerne. Zu dieser Beratungsleistung gehören u.a.: 

  • eine umfassende Bestandsaufnahme zu Arbeitsplatz- und Arbeitsmittelergonomie 
  • Begutachtung zu Arbeits- und Gesundheitsschutz 
  • Empfehlung zu Präventionsmaßnahmen 
  • Erarbeitung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements als Betriebsprozess

4. Energie- und Umweltberatung 

4. Energie- und Umweltberatung 

Als Arbeitgeber tragen Sie nicht nur gegenüber Ihrer Belegschaft und der Gesellschaft Verantwortung. Auch der bewusste Umgang gegenüber der Umwelt rückt zunehmend in den Fokus unternehmerischen Pflichtbewusstseins. Mit einem betrieblichen Umweltschutz helfen Sie nicht nur der Umwelt und bereichern Ihr Unternehmen um einen wichtigen Bestandteil im Rahmen Ihrer Unternehmensstrategie. Sie sorgen außerdem dafür, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer keinen erhöhten Emmisionen oder Gefahrenstoffen ausgesetzt werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Einführung oder Überarbeitung Ihres betrieblichen Umweltmanagements. Wir beraten Sie zu: 

  • Recyclingprozessen und Abfallmanagement
  • Effizienter Energieeinsatz und Ernergiesparpotenziale 
  • Lärmschutz und Luftreinhaltung 
  • Ressourceneffizientes Wirtschaften und den Umgang mit Produktionsabwassern und allgemeinen Abwassern 

5. Notfallplanung und Dokumentation

5. Notfallplanung und Dokumentation

Gerne rüsten wir Sie für einen Krisenfall in Ihrem Unternehmen. Alle wichtigen Abläufe, Verhaltensregel, Zuständigkeiten und Telefonnummern müssen im Ernstfall für alle Mitarbeiter zugänglich sein. Hinzu kommen wichtige allgemeine Informationen wie Fluchtwege und die dazugehörigen Übersichtspläne, mit denen Sie als Verantwortlicher sicherstellen, dass keine Mitarbeiter im Notfall zu Schaden kommen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir vor Ort einen umfassenden betrieblichen Notfallplan, mit dem Sie Ihr Unternehmen auf Notfallsituationen vorbereiten. Dazu gehören u.a.: 

  • Erarbeitung und Kennzeichnung der Flucht- und Rettungswege
  • konkrete Hinweise für die Montage von Alarmsignalen 
  • Erarbeitung einer Brandschutzordnung, inkl. Erarbeitung von Feuerwehrplänen, Energieversorgungsplänen und Rohrleitungsplänen

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN ÜBER DIE LSE
ARBEITSSICHERHEIT GMBH

Wir danken dem Team der LSE Arbeitssicherheit für die tolle Zusammenarbeit. In allen Belangen wurden wir freundlich und kompetent beraten. Besser gehts nicht! 

Herr Hunger prüft unsere Firma jährlich und alljährlich sind wir mit seiner Arbeit sehr zufrieden. Wir fühlen uns gut betreut und empfehlen die Firma LSE gerne weiter. 

LSE steht uns immer zur Verfügung. Auch auf kleine Fragen, die sich zwischendurch immer mal stellen, reagiert das Unternehmen schnell und zuverlässig.